sentitreff

Internationaler Schwimmkurs

 

Der Internationale Schwimmkurs ist ein Integrationsangebot des Sentitreffs, das geschlechtergetrennt in privatisierten Hallenbädern in einem geschützten Rahmen stattfindet.

Jeweils am Donnerstag von 20 bis 21 Uhr finden Schwimmkurse für Frauen, resp. für Männer mit bis zu 15 Personen im Hallenbad Schmiedhof in Ebikon statt (Schmiedhofstrasse 25b).

Die Schimmkurse werden im Frühjahr und im Herbst angeboten und umfassen jeweils 10 Lektionen. Die Kosten betragen 50 CHF für 10 Lektionen (inkl. Eintritt).

Durch die sportliche Bewegung erlangen die Teilnehmenden ein gesundes Körpergefühl. Ausserdem bietet der Kurs den Raum und Zeit sich auszutauschen und neue soziale Kontakte zu knüpfen. Das Angebot richtet sich an erwachsene Personen jeden Alters, die schwimmen lernen möchten und dafür auf einen geschützten Rahmen angewiesen sind.

Die Teilnehmenden treffen sich regelmässig mit einer Schwimmlehrerin, respektive einem Schwimmlehrer im Hallenbad und unternehmen erste Schritte im Wasser. So können sie Hemmschwellen abbauen und Vertrauen aufbauen.

Das Bedürfnis schwimmen zu lernen entspringt vielseitigen Motivationen. Dies sind beispielsweise gesundheitliche Gründe, Spass an Bewegung und Sport, gemeinsam mit Freund*innen etwas unternehmen zu können sowie auch Sicherheitsaspekte, etwa das Interesse, die Kinder beim Schwimmen begleiten oder sie bei einem Notfall gar retten zu können.  

Die meisten Teilnehmenden können (noch) nicht schwimmen und bewegen sich im Wasser sehr unsicher. In einem Schwimmkurs haben sie die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten beim Schwimmen zu verbessern. Durch ein langfristiges und regelmässig stattfindendes Angebot (einmal wöchentlich) können die Teilnehmenden auf dem Gelernten aufbauen. Darüber hinaus entwickeln sie durch das regelmässige Besuchen des Schwimmkurses auch ein gutes, gesundes Körpergefühl sowie ein gesundes Ernährungsbewusstsein.

Dieses Projekt wird unterstützt durch das Integrationsprogramm des Kantons Luzern