sentitreff

Pinnwand

2019

Mini Schwiiz - dini Schwiiz: Freitag, 25. Januar:
Mira Bella Weingart führt an die Basel- und Bernstrasse
Zum Wochenabschluss lädt Studentin und Teilzeit-Radiomoderatorin Mira Weingart, das Küken der Truppe, an die Basel- und Bernstrasse ein. Seit zwei Jahren wohnt die junge Frau hier. Es leben 70 verschiedene Nationen im Quartier, weshalb es sehr lebendig ist. Es ist «eine schräge Strasse», meint Mira nicht abwertend. Ob sie mit der «Rue de Blamage», wie sie auch im Volksmund genannt wird, punkten kann? Zumindest fährt von hier auch die Bahn hoch zum Château Gütsch. Von dort oben hat man einen herrlichen Panoramablick auf Luzern.