sentitreff

Museumsprojekte

Der Sentitreff Luzern ist ein lebendiger Treffpunkt mitten im gemischten BaBeL-Quartier Luzerns. Hier treffen sich Einheimische und Zugewanderte, Student/ innen und Arbeiter/innen, Angestellte und Beschäftigte, Männer, Frauen, Kinder und Jugendliche. Es wird gegessen, getrunken, debattiert, zugehört, mitgemacht, gelacht und gelebt. 

Ausstellungs- und Vermittlungsprojekte haben Tradition im Sentitreff. Ansätze der Soziokultur und der Vermittlung helfen bei der Verwirklichung partizipativer Projekte. Nach dem Motto «Das Museum sind wir!» nimmt der Sentitreff Themen der Museen Luzerns auf und mischt sich ein.

In den letzten Jahren sind unter anderen folgende Projekte entstanden:

  • 2015: Fotostudio BaBeL mit dem Kunstmuseum Luzern
  • ​2015: GIM (Generationen im Museum)-Projekte mit dem Naturmuseum und dem Historischen Museum Luzern. www.generationen-im-museum.ch    
  • 2012/13: EWIG DEIN: Vom Flirten, Lieben und Zusammensein. www.ewigdein.ch mit dem Historischen Museum Luzern
  • 2011: Führungen mit chinesischen Migrantinnen in der Ausstellung Shanshui – Landschaft in der chinesischen Gegenwartskunst im Kunstmuseum Luzern. 

Etwa viermal im Jahr bespielt der Sentitreff seine eigenen Wände. Künstler/in, Thema und Vernissage werden jeweils unter „Aktuell“ publiziert.