sentitreff

Internationaler Frauenschwimmkurs

 

An den abgemachten Daten (sieh die Flyer) findet einen Schwimmkurs für die Frauen aus verschiedenen Nationen im Hallenbad des Hotels de la paix statt.

Der Frauenschwimmkurs ist ein Integrationsangebot des Sentitreff Luzern. Aufgrund der unterschiedlichen kulturellen und religiösen Hintergründe sind viele Frauen darauf angewiesen, in einem geschützten Rahmen das Schwimmen zu erlernen. Durch die sportliche Bewegung erlangen die Frauen ein gesundes Körpergefühl. Ausserdem bietet der Kurs den Frauen Raum und Zeit sich auszutauschen und neue soziale Kontakte zu knüpfen. Das Angebot richtet sich an erwachsene Frauen jeden Alters, die Schwimmen lernen möchten und dafür auf einen geschützten Rahmen angewiesen sind.

Die Frauen sammeln sich mit einer Lehrerin im Hallenbad und versuchen erste Schritt im Wasser zu machen und ihr Vertrauen zu bauen.

Das Bedürfnis der Frauen Schwimmen zu lernen entspringt vielseitigen Motivationen. Dies sind beispielsweise gesundheitliche Gründe, Spass an Bewegung und Sport, gemeinsam mit Freundinnen etwas unternehmen zu können sowie auch Sicherheitsaspekte wie bspw. ihre Kinder beim Schwimmen begleiten oder sie bei einem Notfall gar retten zu können.  

Die meisten Frauen können (noch) nicht schwimmen und bewegen sich im Wasser sehr unsicher. In einem Schwimmkurs haben die Frauen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten beim Schwimmen zu verbessern. Durch ein langfristiges und regelmässig stattfindendes Angebot (einmal wöchentlich) können die Frauen auf dem Gelernten aufbauen und das körperliche Wohlbefinden beibehalten. Die Frauen können durch den Schwimmkurs darüber hinaus auch ein gesundes und gutes Körpergefühl sowie ein gesundes Ernährungsbewusstsein entwickeln.